Zirkusprojekt

Die Galavorstellung

Nach einer harten, spannenden Trainingswoche wurde es am Freitag ernst. Morgens stand die Generalprobe auf dem Programm und nachmittags die Galavorstellung. Alle Gruppen hatten ihre Beiträge lange geübt und freuten sich nun auf die Auftritte, auch wenn bei vielen ein bisschen Lampenfieber dabei war. Aber grundlos: Alles klappte und es gab vom Publikum viel Applaus. Eltern, Kinder und Lehrer waren begeistert und werden noch lange an die tolle Zirkuswoche zurückdenken.

 

 

Trainieren in den Zirkus-Workshops

Am 30.06.2014 war es endlich soweit: Der Mitmachzirkus „Manegentraum“ kam zu uns nach Lütter in die Ahornschule. In dieser Woche standen nicht Mathematik oder Deutsch auf dem Stundenplan, sondern „Jonglage“, „Feuer spucken“, „Akrobatik“, „Tauben dressieren“ oder „Lasso schwingen“. In den Ahornschülern stecken richtige Artistinnen und Artisten. Und das stellten sie täglich mit viel Fleiß unter Beweis. Für alle war es definitiv eine klasse Erfahrung!

Neugierig geworden? Dann finden Sie auch weitere Informationen unter: http://www.eichenzell-aktuell.de/einzelansicht/news/2014/juli/unterricht-der-anderen-art-zirkusprojekt-an-der-ahornschule-luetter.html oder http://www.eichenzell-aktuell.de/einzelansicht/news/2014/juli/feuerspucker-clowns-co-statt-mathe-und-deutsch-fotos.html