Informationen zu Corona

  • Um zwischenschulische Kontakte zu vermeiden, werden in nächster Zeit für Viertklässler keine Schnuppertage an weiterführenden Schulen stattfinden. Ob bei veränderter Lage im Frühjahr solche Hospitationen erfolgen können, bleibt abzuwarten.
  • Ministerschreiben „Schul- und Unterrichtsbetrieb nach den Weihnachtsferien“ vom 20.12.2021
  • Aktuelle regionale Empfehlungen des Schulamtes zum Schul- und Unterrichtsbetrieb (vom 13.12.2021):
    Um einen höchstmöglichen Schutz aller am Schul- und Unterrichtsbetrieb Beteiligten sicherzustellen, empfehlen wir dringend, alle Schülerinnen und Schüler — unabhängig von dem jeweiligen Impf- oder Genesenenstatus — wöchentlich entsprechend der Empfehlung des Hessischen Kultusministeriums zu testen. D.h., dass wir auch den geimpften und genesenen Schülerinnen und Schülern empfehlen, sich zunächst mindestens einmal pro Woche testen zu lassen, perspektivisch ist eine höhere Testfrequenz sicher sinnvoll. Eine umfassende Testung schafft Sicherheit für sich selbst und andere, minimiert die Infektionsgefahr und leistet einen bedeutsamen Beitrag zur Aufrechterhaltung des Infektionsschutzes an unseren Schulen.
  • Elternbrief des Landes Hessen
    „Impfung gegen COVID-19 von Kindern ab fünf Jahren“
  • Hinweisschreiben der Schulleitung vom 1.2.2021 „Umgang mit Videokonferenzsystemen“
  • Flyer „Medienkompetenz für Eltern“